Dentist showing X-ray image to patient
Dentist showing X-ray image to patient. People, medicine, stomatology, technology and health care concept - happy female dentist with teeth x-ray image and patient woman at dental clinic office. No face, only hands close-up.

Ästhetik.

Sie wollen frischer aussehen oder
wünschen sich eine kleine Schönheitskorrektur?
Wir beraten Sie gerne.

Faltenunterspritzung (Hyaluron)

Mit einer Faltenunterspritzung durch natürliche Hyaluronsäure können Falten im Gesichtsbereich erfolgreich behandeln werden. Die Effekte der Faltenbehandlung sind unmittelbar sichtbar.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haut. Sie funktioniert wie ein Schwamm, der große Mengen Wasser speichern kann. Dadurch bleibt unsere Haut und unsere Lippen gesund und prall. Ab dem 25. Lebenjahr nimmt leider die Funktion des Körper ab, Hyaluronsäure selbst zu produzieren. Die Spannkraft der Haut lässt dann nach, sie wird trockener und aus Fältchen werden Falten.

Wer die Zeichen der Zeit nicht einfach hinnehmen will, der kann seiner Haut durch Faltenunterspritzung Hyaluron zurückgeben. In unserer Praxisklinik verwenden wir dazu biologisch abbaubare Hyaluronsäure ohne tierischen Ursprung. Diese ermöglicht eine gleichbleibende Qualität und optimale Behandlungsergebnisse nach dem Faltenunterspritzen. Die Hyaluronsäure wird dabei als Gel in kleinen Dosen unter die Haut gespritzt. Durch oberflächliche Injektionen (Hyaluron Unterspritzen) kann die Haut effektiv mit Feuchtigkeit versorgt werden und mit etwas tieferen Injektionen können Falten aufgefüllt und Volumen geschaffen werden. Nach der Injektion der Hyaluronsäure massiert der Arzt sanft den Injektionsbereich, dadurch verteilt sich das Produkt. Eine Injektionssitzung dauert circa 15 Minuten.

Das Ergebnis der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist unmittelbar sichtbar. Die Hyaluronsäure verteilt sich in der Haut. Einerseits füllt sie die Lücken zwischen den Zellen auf, glättet Falten und baut verlorenes Volumen wieder auf. Andererseits verstärkt die Hyaluron Behandlung die Feuchtigkeitszufuhr, wodurch die Haut weicher und geschmeidiger wird.

Vorteile der Faltenunterspritzung mit Hyaluron

  1. Effizient, langanhaltend & risikoarm
  2. Jüngeres Aussehen durch weniger Falten
  3. Weiche und geschmeidige Haut, Frischeeffekt

Welche Falten können mit Hyaluron unterspritzt werden?

Hyaluron kann zur Behandlung von Falten im Gesichts- und Halsbereich eingesetzt werden. Folgende Falten werden bevorzugt mit Hyaluron unterspritzt: Nasolabialfalten (Falte zwischen Nase und Mundwinkel), obere Lippenfältchen (sogenannte Raucherfältchen), Mentolabialfalte (Falte zwischen Mundwinkel und Kinn), Falten in der Kinnpartie, Stirnfalten, Augenfalten (sogenannte Krähenfüsse), Falten an den Wangen. Hyaluron kommt zudem auch bei der Lippenunterspritzung zum Einsatz.

Augenfalten

Augenfalten Unterspritzen mit Hyaluronsäure – Ein Hauptgebiet für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist die Infraorbitalregion, also die Region unterhalb des Auges. Patienten klagen hier häufig über einen dunklen Schatten (Augenringe), einen Volumenverlust oder einfach nur über ein müdes Aussehen. Mit Hilfe eines dünnflüssigen, gering vernetzten Produktes (Teoxane Redensity II) kann hier ganz einfach geholfen werden.

Die Hyaluronsäure wirkt sofort und Effekte sind direkt zu sehen. Die Behandlung dauert durchschnittlich 15-30 Minuten und kann oftmals ganz einfach mit einem einzigen Einstich pro Seite durchgeführt werden.

Nasolabialfalte/Marionettenfalte

Nasolabialfalte Unterspritzen – Die Nasolabialfalte bezeichnet die Falte zwischen dem Nasenflügelansatz und des Mundwinkels. Aufgrund des fortschreitenden Alterungsprozesses kommt es sowohl bei Männern, als auch bei Frauen im Laufe der Zeit zu einer Verstärkung (Vertiefung) dieser Falte. Dies kann häufig einen müden und unfreundlichen Gesichtsausdruck vermitteln und kann bereits ab dem Alter von 30 Jahren beginnen.

Zur Unterspritzung der Nasolabialfalte wird eine vernetzte Hyaluronsäure empfohlen. Für das Nase Unterspritzen genügt häufig bei der Applikation ein Einstich pro Seite. Die Marionettenfalte, welche böse auch als „Merkelfalte“ bezeichnet wird, ist die Falte unterhalb der Mundwinkel. Auch diese kann problemlos mit einem vernetzten Hyaluron behandelt werden.

Halsfalten/Dekolleté

Ein weiteres Anwendungsgebiet für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure sind Halsfalten und Falten des Dekolletés. Hierfür sind, aufgrund von Resorptionsvorgängen wie bei vielen anderen Behandlungen mit Hyaluron, wiederholte Sitzungen empfehlenswert.

Bei der Halsregion empfehlen wir die Behandlung mit einem gemischten Aminosäure/Hyaluronprodukt (Prophilo®), welches beinahe schmerzfrei mittels 6-8 Einstichen appliziert wird. Eine Wiederholung der Behandlung wird nach 4-6 Wochen empfohlen, nach der zweiten Behandlung zeigt sich bereits ein deutlicher Effekt.

Lippen

Lippenfalten Unterspritzung – Eine Hautanwendung für die Behandlung mit Hyaluronsäure ist eine Unterspritzung der Lippenregion. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Lippenunterspritzung

Kosten einer Faltenunterspritzung

Die Kosten einer Faltenunterspritzung / Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure orientieren sich an der benötigten Menge sowie der zu behandelnden Region und können deshalb nicht pauschal angegeben werden. Für die (einfache) Lippenunterspritzung kann mit einem Kostenpunkt von rund 300 Eurogerechnet werden. Dr. Dr. Unterhuber wird mit Ihnen ein individuelles Konzept und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen. In unserer Praxisklinik verwenden wir Hyaluronsäure/Teoxane®.

 

Wie lange hält eine Faltenunterspritzung?

Die Wirkung einer Faltenunterspritzung hält ca. 6-18 Monate an. Die Behandlung kann beliebig häufig wiederholt werden.

Ist Faltenunterspritzung gefährlich?

Die Faltenunterspritzung wird allgemein als unkomplizierte, risikoarme Behandlung eingestuft. Sie wird in der Regel ambulant durchgeführten ist schmerzarm, wenn gewünscht kann Oberflächenanästhesie (Creme) gearbeitet werden.

Sind Filler schädlich?

Moderne Filler aus Hyaluronsäure sind natürlich und daher grundsätzlich nicht schädlich für den Körper. In sehr seltenen Fällen treten unerwünschte Effekte an der Injektionsstelle auf, z.B. kleine allergische Reaktionen. Gerne klären wir Sie hierzu persönlich auf.

Checkliste

Behandlungsart
wenn gewünscht Oberflächenanästhesie (Creme)
Behandlungsdauer
15-30 min
Überwachung
nein
Schmerzen
wenig
Bettruhe
nein
Gesellschaftsfähig
sofort
Sport/Sonne/Sauna
nach 3 Tagen (Sport), nach 2 Wochen (Sonne/Sauna)
Kontrolle
nach 3-5 Tagen